Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Webinar an!

Webinar-Thema: Big Data Mining mit ADaM24 – ein handfester LEAN-Skandal

22. Februar 2019 um 10 bis 11 Uhr!

Die Schwerpunkte:

  • Einfaches Big Data Mining mit großer Erkenntniswirkung
  • Biorhythmus von Maschinen und Anlagen / Abteilungen / Bereichen / Standorten
  • Mustererkennung und Ableitung von Optimierungsprojekten / Change Management
  • Einbau in die tägliche Shopfloorrunde (Potentialanalyse)
  • Industriebeispiele und Umsetzungserfolge

Jetzt kostenfrei zum Webinar anmelden

Viele LEAN-Projekte beschäftigen sich mit ‚ehrlich gesagt‘ kleinen Optimierungseffekten. Dabei liegen die großen Goldklumpen auf der Straße. Nur werden diese oft nicht gesehen, weil einem der notwendige Blick fehlt. Also – einfach mal anders draufschauen. Wie?

Mit ADaM24, dem Advanced Data Management über 24 Stunden – dem Biorhythmus eines relevanten Bereichs. Big Data Mining einfach gemacht! Identifizieren Sie Ihre Abweichungen und Verschwendungen punktgenau und setzen Sie dann genau auch hier an. Und das Beste – Sie können damit auch die nachhaltige Umsetzung überprüfen.

Ihr Webinar-Trainer

Prof. Dr.-Ing. MPhil. Bernd Langer

Professor an der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft

Nach seiner Ausbildung zum Werkstoffprüfer (Wieland Werke AG) studierte Herr Bernd Langer Maschinenbau an der FH Furtwangen (Dipl-Ing. FH), an der Sheffield Hallam University (MPhil) und der TU Chemnitz (Dr.-Ing.). Seine Führungsaufgaben waren u.a. Ltg. Arbeitsvorbereitung bei AMI DODUCO sowie Ltg. Change-Management bei GETRAG. Operative Produktionsverantwortung übernahm er bei Erhard Automotive. Internationale Beratungsprojekte zu Lean Management, Restrukturierung, Fabrikplanung und Produktionsoptimierung übernahm er als Senior Berater und Geschäftsbereichsleiter bei zwei namhaften Unternehmensberatungen. Herr Prof. Dr.-Ing. Bernd Langer lehrt und forscht an der Hochschule Karlsruhe in den Fachgebieten Lean, Produktionsmanagement, Logistik und QM. Mit seiner LEAN-Beratung IBL geht er immer wieder neue innovative Schritte: „Change the way to change!“

Melden Sie sich daher jetzt zum kostenfreien Webinar an!

Ja, ich stimme den AGB der WEKA Akademie zu

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.

Termin: 22. Februar 2019 von 10 bis 11 Uhr

Ihre Vorteile

  • Trainer mit langjähriger Erfahrung
  • Ausreichend Zeit für individuelle Fragen
  • Kostenfreie Teilnahme am Webinar

Sie haben Fragen?

Gerne steht Ihnen Frau Henriette Ruhland unter 08233 2170 – 488 oder per E-Mail an email hidden; JavaScript is required zur Verfügung!