Stephan Spada
Stephan Spada, Schweizerische Bundesbahnen

Stephan Spada

Projektleiter Kaizen@Infra für Office

Stephan Spada ist Programmleiter Kaizen Office und Ideenmanagement bei SBB Personenverkehr Vertrieb und Services. Nach Tourismus-Studien an der FH Kempten und an der Universität Angers (F) war er Leiter Qualität, Service und Prozesse bei CityNightLine. In 2002 wechselte er zur SBB, wo er seit 2008 die Einführung von Kaizen Office im Bereich Administration begleitet und mitgeleitet hat. In 2014 gewann Vertrieb und Services den Deutschen und Amerikanischen Ideenpreis, sowie in 2015 und 2017 den Preis für die Beste Azubi Idee. Seit 2010 wurden mehr als 80 grosse Kaizen Prozessoptimierungs-Workshops durchgeführt und auf der Basis von neun Diplomarbeiten die Kaizen Office Methodiken ständig weiterentwickelt.